Tschüss Urlaub

Eine Woche Urlaub ist schon wieder beim Teufel… eine zweite Woche hätte ich auch nicht gewollt, aber dennoch gut brauchen können, denn ich bin noch immer nicht mit den Bildern von allen Shootings durch… und die Fotos vom letzten Shooting habe ich noch nicht einmal angefangen.

Für die nächsten Tage (bzw. nach Vertrag bleibt mir nur noch knapp eine Woche) wird die Arbeit also nicht ausgehen.

Dafür sind aber auch ein paar wirklich schöne Fotos entstanden:

Model: K.Kardia

Model: K.Kardia

 

Model: Miss Artificial

Model: Miss Artificial

 

Model: Daria

Model: Daria

 

Aber es ist wieder mal typisch… da habe ich Wochen vorher alle in Frage kommenden Personen mit einer laaangen Nachricht über die freien Termine informiert und um Rücksprache gebeten, wenn sie einen Shooting-Termin wollen. Die letzten zwei Tage der Woche waren auch noch dafür frei… aber erst heute (am Nachmittag des letzten Tages, bevor ich wieder in die Arbeit muss) meldet sich einen Teil der Leute mit der Rückfrage nach Terminen im April. Dabei habe ich schon bei Bekanntgabe der Termine deutlich geschrieben, dass es entweder in der der Urlaubswoche geht oder wohl erst wieder im Juni.

Morgen geht es dann wieder auf der Arbeit los… ich schätze mal um 07:10 Uhr wird schon die ganze Entspanntheit aus dem Urlaub wieder verraucht sein. 🙂

In diesem Sinne.


Comment ( 1 )

  1. AvangerAngel

    Ist doch immer so, im Grunde ist jeder Urlaub viel zu kurz, aber der Drang zur Arbeit ist auch da, mehr innerlich, wogegen der Bedarf nach Ruhe äußerlich ist. Verflixtes Thema. Aber irgendwie sind unsere Mitleidensgenossen in letzter Zeit ständig auf dem letzten Sprung, noch etwas zu erledigen, was eigentlich schon abgelaufen ist. Vorplanen ist eine selten gewordene Gabe ...

Leave a reply