Die unheimliche Begegnung…

Eben beim Einkaufen in der Innenstadt sehe ich jemand, den ich zu kennen glaube…. eine Exfreundin, mit der ich vor ca. 2 Jahren zusammen war und die in der Gegend von Bremen wohnt… und jetzt seh ich sie hier in Hamm!?!?

„Was machst DU den hier?“ frag ich sie

„Bummeln“ sagt sie.

„Und dafür kommst Du extra hier her?????“ frage ich

„Ich wohn doch hier“ antwortet sie… 🙂

Da war mir klar, ok…. ich hab da wohl was verwechselt… aber die Götter sind meine Zeugen, eine dermaßen krasse Ähnlichkeit (bis hin zum Kleidungsstil) habe ich mein ganzen (inzwischen doch recht langes Leben) nicht gesehen…. das ist RICHTIG unheimlich, aber ganz im Ernst.

Ich dachte erst, es ist sie doch und sie veralbert mich und sah schon die ersten Probleme auf mich zukommen, was wohl meine Freundin davon denkt, wenn jetzt meine Exfreundin plötzlich auch in Hamm wohnt und aus welchem Grund wohl (dabei ist meine Exfreundin inzwischen verdientermaßen sehr glücklich vergeben)…

Aber sowas von Ähnlichkeit habe ich noch nicht erlebt.

Ich stand natürlich etwas dumm da… erst recht als ihr (ich vermute) Freund oder Partner aus dem Telefonladen kam um mit ihr weiterzugehen…. der hat schon etwas komisch geschaut, kann ich ihm auch nicht verdenken.

Gut, ich meine… ich hab schon zweimal hier in Hamm die gleiche Frau mit „Hallo, wie gehts“ begrüßt, weil ich meinte es wäre die Mutter meiner Hammer Exfreundin… das war schon peinlich genug (hoffentlich hat sie sich beim zweiten Mal nicht an das erste Mal erinnert)…. aber in dem Fall, hätte sie nichts gesprochen und ich es auch dann an der Stimme erkannt, hätte ich auf einige Meter Abstand Stein und Bein geschworen es wäre meine Exfreundin.

Ich werde ihr das bein nächster Gelegenheit mal erzählen. 🙂

Wirklich, wirklich unheimlich… diese Ähnlichkeit.

Leave a reply