Titten-Blog reloaded

So, am Montag war es also dann Thema in meiner Sendung geworden: Titten…. oder genauer gesagt war es meine Vermutung, dass dieser Blog hier vielleicht noch stärker frequentiert wäre, wenn Titten darauf zu sehen wären…

Ein Thema, das ich schon am Sonntag in meinem Blog behandelt habe und das ordentlich viel Echo (bis hin zu Angeboten Fotos einzusenden… aber um das klarzustellen: es blieb lediglich bei den Angeboten) hervorgerufen hat!

Für das ganze Feedback bedanke ich mich bei euch sehr herzlich, möchte aber auch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dass ihr auch jeden meiner Blogeinträge am Ende des Textes kommentieren könnt. Das macht einigen (die mir per PN bei DUNKLES LEBEN oder per Kontaktformular dort geschrieben haben) sicherlich die Kontaktaufnahme leichter… außerdem ist es doch bestimmt auch für andere ganz interessant eure Meinung zu lesen.

Nun, wie gesagt, ich hab das Thema auch in meiner Sendung, die ich Montagabends auf radio.XES bringe, auch zur Sprache gebracht und wer nicht zu den Hörern der Sendung gehört, aber am Thema interessiert ist, der kann sich gerne den Teil der Moderation hier nachhören, denn ich dachte, das bin ich auch den Leuten schuldig, die nicht radio.XES hören aber meinen Blog gelesen haben:

 

 

Wie ihr aber seht, finden sich (zumindest erstmal) auch weiterhin keine Titten auf meinem Blog und ich hoffe, ihr bleibt mir dennoch gewogen und schaut immer mal wieder rein…

Ich selbst werde mich jetzt gleich etwas der Wohnung widmen und danach den Abend möglichst ruhig verbringen. Ich bin allein am Wochenende und das macht mich immer traurig… aber der Lichtblick, der mich über diese trübe Zeit hinwegtröstet ist, dass ich ab kommender Woche wieder besser mit meinem Mondscheinkätzchen telefonieren kann, als das die letzten Tage (urlaubsbedingt) der Fall war.

Vielleicht schaffe ich es auch mal wieder was einigermaßen Vernünftiges zu bloggen… Ideen hätte ich schon genug, aber irgendwie fehlt die Muse, wenn man immer nur damit beschäftigt ist an seine Liebste zu denken, zu arbeiten oder zu schlafen….

In diesem Sinne und nach wie vor tittenfrei

euer Asmodeus

Leave a reply