Was man nicht im Kopf hat…

… hat manchmal auch nicht an den Beinen!

Jawohl, meine Freunde, das ist ganz wörtlich zu nehmen, denn so erging es mir am Sonntag.

Wie das sicher viele von euch zuhause auch ganz gern machen, renne ich in den eigenen Vier Wänden gerne mal in Unterwäsche rum… dumm ist nur, wenn man sich eine Pizza beim Lieferservice bestellt, die aber natürlich 30 Minuten Lieferzeit benötigt… da ist noch genuuuuug Zeit sich etwas anzuziehen, so denkt man(n) das zumindest… und vergisst es dann.

Dann klingelt es an der Türe und man rennt natürlich zur Sprechanlage um die Türe zu öffnen.

Man steht dann da, in der offenen Wohnungstür seines Mehrparteienhauses und wartet in aller Ruhe bis der Pizza-Lieferservice mit einem gemischten Salat (French-Dressing), zwei großen Pizzen, 4 Liter Cola, 6 Pizzabrötchen und einer Portion Kräuterbutter die Treppen nach oben erklommen hat.

Und während man schon so eine Weile in der Türe steht und wartet…

… denkt man sich: „Hmm, doch ziemlich frisch heute!“ …

… und sieht sich dann mit der schonungslos harten Erkenntnis konfrontiert, dass man doch tatsächlich vergessen hat sich eine Hose anzuziehen!

Der Pizza-Mann schaut nur blöd als ich irgendwas von „vergessen„,  „Hose“ und „Scheisse!“ rufe, während ich (als er endlich auf meiner Höhe angekommen ist) vor ihm in die Wohnung flüchte um dann etwas mehr umstoffter im Schritt wieder zur Türe zu kommen.

Und später, wenn man schon die Pizza genüsslich vertilgt und die Freundin noch immer über soviel Dummheit kichert (übrigens zurecht), fragt man sich, ob so ein Erlebnis schon eine beginnende Demenz sein könnte… und im geistigen Auge sehe ich mich selbst schon wie einer dieser schwerstbetroffenen alten Männer halbnackt durch den Supermarkt gehen und einkaufen…. bis man von der Polizei dann wieder in das Heim zurückgebracht wird….

GRUSELIG!

Und ja: als ich heute morgen im Begriff war die Wohnungstüre zu öffnen (um zur Arbeit zu fahren) hab ich mich wirklich nochmal vergewissert ob ich eine Hose trage.

Leave a reply